Russlands Provinz entvölkert sich

  • Samstag, 25. Februar 2012, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. Februar 2012, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Februar 2012, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 25. Februar 2012, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2012, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2012, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2012, 18:30 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
    • Sonntag, 26. Februar 2012, 20:33 Uhr, DRS 4 News

Seit 12 Jahren ist in Russland Wladimir Putin an der Macht, zuerst als Präsident, dann als Regierungschef. In den letzten zehn Jahren ist der Lebenstandard gestiegen, vor allem in Metropolen wie Moskau, St. Petersburg oder Novosibirsk.

Doch auf dem Land geht das Dorfsterben unaufhaltsam weiter - obschon die Regierung seit Jahren verspricht, die ländlichen Regionen gezielt zu fördern. Im Gebiet Pskow, im Nordwesten Russlands, ist die Bevölkerung in den letzten zehn Jahren um 30 Prozent geschrumpft.

Autor/in: Brigitte Zingg