Jacques Brel, mit Alain Croubalian

  • Dienstag, 9. April 2019, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 9. April 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. April 2019, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Einer der grössten französischen Chansonniers des letzten Jahrhunderts war ein Belgier: Jacques Brel.

Symbol auf Schwarz
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

In den zwanzig Jahren seiner Karriere hat er von den bekanntesten Lieder der frankophonen Welt geschrieben, von unheimlich eindringlichen Liebesliedern («Ne me quitte pas») über Betrachtungen über das Altern («Les vieux») und über das geistige Kleinbürgertum («Les bourgeois»). Brel, ein im Vortrag theatral wirkender Sänger, der Musiker, der Ende seiner Karriere vermehrt als Schauspieler auftrat, Brel wäre am 8. April 90 Jahre alt geworden. Eric Facon hat sich mit Alain Croubalian von Radio Télévision Suisse Romande über den belgischen Barden unterhalten.

Redaktion: Eric Facon