Mehr als nur Geschmacksverstärker: Streicher im Jazz

Kaum eine Instrumentengruppe kann so auf die Tränendrüse drücken wie die Streicher. Das erklärt den Erfolg der Streicher im Jazz ebenso wie die harsche Kritik, die fast alle Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen einstecken mussten, wenn sie sich Streicher ins Studio holten.

Symbol auf Violet
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Warum sind die Aufnahmen von Charlie Parker, Bird With Strings, eine Pionierleistung? Was ist – ausser dem berüchtigten «Sirupeffekt» - alles möglich mit Streichern? Und warum sind die Möglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft? Auskunft gibt der Komponist, Arrangeur und Jazzsaxophonist Daniel Schnyder als Gast in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Erstausstrahlung: 24.04.18

Redaktion: Jodok Hess