Randy Brecker - vom Jazzrock zum Brasil Jazz

  • Dienstag, 30. November 2010, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 30. November 2010, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 4. Dezember 2010, 23:00 Uhr, DRS 2

Der Trompeter Randy Brecker aus Philadelphia war in den späten 1960er-Jahren und frühen 1970er-Jahren stets zugegen, wenn Meilensteine in Sachen Jazzrock gesetzt wurden. Heute ist er weit mehr als das.

Randy Brecker war 1967 Gründungsmitglied von «Blood, Sweat & Tears», spielte 1973 bei Larry Coryells «Eleventh House» und spielte ab 1975 mit seinem Bruder bei der legendären «Brecker Brothers Band».

Dabei ist es allerdings nicht geblieben. Randy Brecker profilierte sich bis heute auch als Post Bopper oder Interpret von Brasil Jazz. Der Trompeter Daniel Schenker ist Gast von Peter Bürli.

Autor/in: Peter Bürli