Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das «Espresso Aha!» im Jahr 2021
Aus Espresso vom 27.12.2021.
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

«Schlauer i d’Wuche» Von geheimnisvollen Säcklein und rechtsdrehenden Tee-Beuteln

Manchmal geht es in «Espresso Aha!» um ziemlich schräge Themen. Eine Auswahl von 2021.

Was verbirgt sich in den kleinen, weissen Säcklein, die man in neuen Kleidern und Verpackungen findet? Warum haben gewisse Orangen eine «Baby-Orange» mit drin? Und weshalb drehen sich die meisten Teebeutel im Uhrzeigersinn, wenn man sie aus dem Wasser zieht? Zum Jahresende eine kleine Auswahl von «Espresso Aha!»-Themen der schrägeren Sorte. Neue Ideen für 2022 sind immer willkommen: espresso@srf.ch

Drehen sich Teebeutel immer nach rechts?

Zieht man einen Teebeutel aus der Tasse, dreht er sich offenbar immer im Uhrzeigersinn. Was steckt hinter dem Phänomen?

Was steckt in den kleinen, weissen Verpackungs-Beutelchen?

Sogenanntes Kieselgel verhindert Feuchtigkeitsschäden.

Versteckte Schätze in alten Katalysatoren

Der Kern von Katalysatoren ist mit Edelmetallen beschichtet. Sie können den Wert der Abgasreiniger in die Höhe treiben.

Weshalb steckt in manchen Orangen eine Minifrucht?

Die sogenannte Navel-Orange ist aus einer Laune der Natur entstanden. Es gibt sie seit mehr als 200 Jahren.

«Espresso Aha!»

Box aufklappen Box zuklappen
«Espresso Aha!»

Jeden Montag beantworten wir in der Rubrik «Espresso Aha!» eine Frage aus dem Publikum. Haben auch Sie eine? Senden Sie sie uns!

Espresso, 27.12.21, 08:13

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen