Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die interessantesten Geschichten des Monats September
Aus Espresso vom 01.10.2021.
abspielen. Laufzeit 03:31 Minuten.
Inhalt

«Espresso Ristretto» Viele Fragen zur Zertifikatspflicht im September

Wegen der ausgeweiteten Zertifikatspflicht haben sich zahlreiche Hörerinnen und Hörer bei «Espresso» gemeldet.

Die Corona-Situation hat im September wieder für mehr Verunsicherung gesorgt – insbesondere zur Ausweitung der Zertifikatspflicht hat die «Espresso»-Redaktion zahlreiche Fragen von Hörerinnen und Hörern erhalten. Aber auch sonst gab es im September wieder einiges «zum Mitnehmen» in unseren Sendungen. Haben Sie zum Beispiel gewusst, dass es im Notfall keine Rolle spielt, auf welche Notfallnummer Sie anrufen?

Die Beiträge dazu: 

Zertifikat zum Ersten: Was gilt im Aussendienst oder beim Jobinterview

Fragen rund um den Themenkreis «Zertifikatspflicht am Arbeitsplatz» haben zwei Rechtsexpertinnen und ein Rechtsexperte in einem «Espresso»-Online-Chat beantwortet. Es kam eine richtige Fragenschwemme. Es geht unter anderem um die Zertifikatspflicht im Aussendienst, an gewissen Hochschulen oder um die Frage, ob sich ein Vorgesetzter beim Vorstellungsgespräch nach dem Zertifikat erkundigen darf.

Zertifikat zum Zweiten: Darf ich ohne Zertifikat mein Konzert-Ticket zurück geben?

Die Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurden und nun mit Zertifikatspflicht durchgeführt werden sollen, sind zahlreich. Doch was ist mit Personen, die über kein Covid-Zertifikat verfügen? Können Sie ihr Ticket zurückgeben? Schliesslich haben sich mitten im Spiel die Spielregeln geändert. Wir erklären die Rechtslage.

Notfall: Wohin führt die Nummer 112?

Jedes Kind in der Schweiz kennt die Notrufnummer der Polizei – 117. Das zeigt auch die Statistik: Im Jahr 2019 haben laut einer Erhebung des Bundesamtes für Kommunikation 1,6 Millionen Anrufe den Notruf der Polizei erreicht. An zweiter Stelle folgt die europäische Notrufnummer 112, welche über 700’000 Mal angerufen wurde. Die Nummer 112 wurde 1991 eingeführt. Sie funktioniert in der EU, aber auch in der Schweiz und einigen anderen Ländern. Anrufe auf diese Nummer führen in der Schweiz in eine der 32 Notrufzentralen. Übrigens spielt es im Notfall keine Rolle, auf welche Nummer Sie anrufen. Zum Beitrag

48-Stunden-Deos: Echtes Versprechen oder Etikettenschwindel?

Viele Deos werben mit Frische für 48 oder gar 72 Stunden. Eine Hörerin hat grosse Zweifel: «Das glaube ich nicht.» Ein Selbstversuch von «Espresso Aha!» zeigt: Ihre Zweifel sind berechtigt. Die Hersteller beteuern, die Auslobung beruhe auf umfangreichen Schnüffel- und Schweisstests. «Espresso Aha!» zieht eine Dermatologin zu Rate und die sagt, entscheidend sei, ob es ein normales Deo oder ein sogenanntes Antitranspirant sei. Bei letzterem dürfe man bei seriös getesteten Produkten durchaus eine längere Wirkung erwarten. Zum Beitrag

«Espresso Ristretto»

Box aufklappen Box zuklappen
«Espresso Ristretto»

«Espresso» konzentriert: Die wichtigsten und spannendsten Beiträge eines Monats in einem Dossier.

Espresso, 01.10.21, 08:13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen