Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die ausgefallensten «Espresso»-Geschichten im März
Aus Espresso vom 01.04.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 20 Sekunden.
Inhalt

Highlights im Februar «Nicht ganz Hundert»: Von Abfüllmaschinen und Apfelsaft

Apfelsaft mit nur 90 Prozent Äpfeln – und eine Schweizer Woche mit ausländischen Produkten: Der Rückblick auf den März.

«Espresso» konzentriert: Die wichtigsten und spannendsten Beiträge eines Monats nochmals zusammengefasst. Im März konnte man sich ab und zu fragen: «Sind die noch ganz Hundert?»

Grosszügige Risoletto-Maschine: Statt 12 Stück hatte es in einem Säckli Mini-Risoletto ganze 14 drin. Ist die Abfüllmaschine nicht ganz Hundert? Zum Beitrag

Schweizer Woche fast ohne Schweizer Produkte: Anfang März machte der Grossverteiler Coop im grossen Stil Werbung für seine Schweizer Wochen. Es waren aber vor allem ausländische Produkte im Angebot. Espresso findet: Das ist nicht ganz Hundert. Zum Beitrag

«Espresso Ristretto»

Box aufklappen Box zuklappen
«Espresso Ristretto»

«Espresso» konzentriert: Die wichtigsten und spannendsten Beiträge eines Monats in einem Dossier.

100 Prozent Apfelsaft ist doch nicht ganz hundert: Im Bio-Apfel-Direktsaft 100 Prozent hat es nur 90 Prozent Apfelsaft drin. Die restlichen zehn Prozent bestehen aus Bio-Birnensaft. Dieser Apfelsaft ist definitiv nicht ganz Hundert. Zum Beitrag

Espresso, 01.04.22, 08:13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen