Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Horrende Preise: Interdiscount reagiert auf Kritik abspielen. Laufzeit 02:58 Minuten.
02:58 min, aus Espresso vom 04.04.2019.
Inhalt

Horrende Preise: Interdiscount reagiert auf Kritik

Interdiscount verkauft online Putzmittel zu überrissenen Preisen. Der Händler wirft nun die Produkte aus dem Sortiment.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bis vor Kurzem waren bei Interdiscount im Onlineshop Reinigungsmittel zu überrissenen Preisen erhältlich
  • Produkte von Meister Proper, Durgol, Bref oder Frosch waren zwischen 40 und 80 Prozent teurer als bei den Onlineshops von Migros und Coop
  • Besonders pikant: Interdiscount gehört zur Coop-Gruppe. Umso mehr erstaunen die überrissenen Preise im Vergleich zum Mutterhaus.
  • Interdiscount reagiert auf die Kritik von «Espresso» und nimmt Reinigungsmittel aus dem Sortiment im Onlineshop.

Eine Hörerin des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso» traut ihren Augen nicht, als sie sich Putzmittel im Online-Angebot von Interdiscount anschaut: «Es würde mich schon sehr Wunder nehmen, wie die Verantwortlichen von Interdiscount diese Preise rechtfertigen.»

«Espresso» macht ein paar Stichproben und vergleicht verschiedene Produkte von Interdiscount mit dem Online-Angebot der Detailhändler Migros und Coop.

Haarsträubende Preisunterschiede:

  • Meister Proper Allzweckreiniger 1l:
    Interdiscount: 8.65
    Coop@home: 3.45 (-60%)
  • Badreiniger Frosch 0.5l Lavendel:
    Interdiscount: 11.45
    Le Shop: Frosch 1l Lavendel: 4.60 (-80%)
  • Bref Power Fettlöser Allzweckreiniger 750 ml:
    Interdiscount: 12.35
    Coop@home. 6.95 (-44%)
  • Durgol Entkalkungsmittel 0.5l:
    Interdiscount: 12.60
    Coop@home 1l: 6.95 (-72%)
  • WC-Ente Reiniger 0.75l:
    Interdiscount: 9.95
    Coop@home: 3.85 (-61%)

Interdiscount: «Wir werden diese Produkte aus dem Shop entfernen»

Auf Anfrage schreibt Interdiscount, dass hier ein Fehler passiert sei. Offenbar seien Reinigungsmittel ins Sortiment gerutscht, welche gar nicht für den Onlineshop gedacht waren: «Wir verkaufen ergänzend zum Heimelektronik-Sortiment Zubehörartikel wie zum Beispiel Reinigungsmittel für Staubsauger oder Entkalker für Kaffeemaschinen. Diese gehören in das Interdiscount-Sortiment. Aufgrund unserer automatisierten Prozesse ist hier leider ein grösseres Sortiment an Reinigungsmitteln in unserem Onlineshop abgebildet worden, als zu unserem Kernsortiment zählt.»

Man überprüfe nun diese Warengruppe und werde die fälschlicherweise integrierten Produkte nicht mehr anbieten.

Bereits bereinigt: Die meisten Reinigungsmittel sind nicht mehr zu finden

«Espresso» überprüft das Angebot und stellt fest: Die meisten Reinigungsmittel sind bereits aus dem Sortiment verschwunden. Und bei anderen Produkten wurden teilweise die Preise nach unten angepasst.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.