Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Empfehlungen von der Beratungsstelle für Unfallverhütung abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus Kassensturz vom 05.02.2019.
Inhalt

Service Sicher unterwegs auf der Schlittelbahn

Finden Sie hier Tipps zur richtigen Ausrüstung und zum sicheren Verhalten auf der Schlittelstrecke.

Pro Jahr passieren rund 7000 Unfälle beim Schlitteln. Viele könnten vermieden werden, mit der richtigen Ausrüstung und dem richtigen Verhalten auf der Piste. Hier die wichtigsten Tipps von der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU).

Die Ausrüstung

  • Tragen Sie warme und wasserfeste Kleidung.
  • Verwenden Sie hohe Schuhe mit gutem Profil. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung rät, zusätzlich Bremshilfen an die Schuhe zu montieren.
  • Tragen Sie einen Helm und eine Skibrille.

Holzschlitten oder Rodel?

Am besten eignet sich ein Rodel. Im Gegensatz zum klassischen Holzschlitten und zum Bob lässt sich dieser einfach lenken.

Vor- und Nachteile Rodel, Schlitten, Bob
Legende: Beratungsstelle für Unfallverhütung

Die richtige Fahrtechnik

Grundposition:

  • Beim Schlitten: Aufrecht sitzen, Füsse auf die Kufen stellen.
  • Beim Rodel: Auf den Rücken liegen oder aufrecht sitzen, Beine von aussen an die Kufen pressen.

Lenken und Bremsen:

Halten Sie sich an die zehn Schlittelregeln:

  1. Rücksicht nehmen
  2. Geschwindigkeit und Fahrweise dem Können anpassen. Dazu gehört auch: Schlitten nicht zusammenbinden und nicht kopfvoran fahren.
  3. Fahrspur des Vorderen respektieren
  4. Überholen mit Abstand
  5. Vor dem Anfahren auf der Piste nach vorne und hinten schauen und prüfen, ob die Bahn frei ist
  6. Am Rand anhalten
  7. Am Rand auf- und absteigen
  8. Signalisation und Markierungen beachten
  9. Bei Unfällen Hilfe leisten
  10. Nach einem Unfall Personalien angeben
Comic mit Schlittelregeln
Legende: BfU

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.