Zum Inhalt springen

Header

Video
So trägt man eine Maske richtig
Aus SRF News vom 05.07.2020.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 33 Sekunden.
Inhalt

Schutzmaskenpflicht ÖV So verwenden Sie Schutzmasken richtig

Das A und O: Vor dem Anziehen und nach dem Abnehmen Hände waschen und desinfizieren.

«Espresso» hat mehrfach über die korrekte Anwendung von Schutzmasken berichtet. Zum Start der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr zeigen wir die entscheidenden Punkte noch einmal auf. Das A und O: Vor dem Anziehen und nach dem Abnehmen Hände waschen und desinfizieren. Entsorgt werden Einwegmasken im nächsten Abfallkübel. Waschbare Masken bewahrt man in einem Plastiksäckchen auf.

Audio
So verwenden Sie Schutzmasken richtig
aus Espresso vom 06.07.2020.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 42 Sekunden.

  • Audio
    «Espresso Aha!»: Wie entsorgt man Hygienemasken richtig?
    aus Espresso vom 11.05.2020.
    abspielen. Laufzeit 4 Minuten 6 Sekunden.

    Was tun mit gebrauchten Masken?

    Einwegmasken sollten sie nach einmaligem Tragen entsorgt werden. «Wie genau?», will eine «Espresso»-Hörerin wissen. «Espresso Aha!» fragt den Experten.

  • Audio
    Schutzmaske tragen im Alltag: Muss der Bart ab?
    aus Espresso vom 20.04.2020.
    abspielen. Laufzeit 5 Minuten 54 Sekunden.

    «Muss der Bart fürs Maskentragen ab?»

    Fragen und Antworten: So bleibt der erhoffte Schutz vor dem Coronavirus nicht von vornherein auf der Strecke.

Die wichtigsten Informationen zum Coronavirus:

Box aufklappenBox zuklappen
Die wichtigsten Informationen zum Coronavirus:

Espresso, 06.07.20, 08:13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen
  • Kommentar von Franziska Bruhin  (FRBR)
    Wieso haben die Buschauffeure keine Maske an, während wir Fahrgäste alle eine Maske aufsetzen ? Das ist unlogisch. Sie sind ja nicht in einer separaten Führerkabine. Z. B. Bus 34 Bottmingen-Basel -Riehen
    1. Antwort von SRF Kassensturz  (SRF) (SRF)
      @Franziska Bruhin Vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Argumentation der Betreiber: Die Chauffeure sitzen von den Passagieren abgetrennt.Die erste Sitzreihe sei abgesperrt und die vorderste Tür – gleich beim Buschauffeur – weiterhin geschlossen. So kann der Abstand eingehalten werden.