Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Umfrage Soll es die Lebensmittel-Ampel auch in der Schweiz geben?

In Frankreich zeigt ein Ampelsystem auf Lebensmittelverpackungen, wie gesund ihr Inhalt ist. Auch etwas für uns?

Rot, Gelb, Grün: In Frankreich prangt auf vielen Lebensmittelverpackungen eine Ampel. Belgien und Spanien wollen folgen. Die Idee: Die Konsumenten sollen so auf einen Blick die Nährwertqualität des Lebensmittels beurteilen können: Grün weist auf gesunde Lebensmittel hin, rot tut unserer Gesundheit nicht gut, so der Grundgedanke des Systems Nutri-Score.

Die Befürworter sehen darin ein hilfreiches Mittel im Kampf gegen die Volkskrankheit Übergewicht. Kritiker finden die Ampel zu wenig aussagekräftig, da sie schädliche Zusatzstoffe nicht berücksichtigt.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.