Zum Inhalt springen

Header

Audio
Denner ruft Poulet-Ei-Salat wegen Listerien zurück
Aus Espresso vom 09.09.2020.
abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Inhalt

Gesundheitsgefahr Wegen Listerien: Denner ruft Mischsalat mit Poulet und Ei zurück

Bei einer Kontrolle wurden Listerien im Denner-Mischsalat nachgewiesen. Kunden sollen das Produkt zurückbringen.

Wer bei Denner kürzlich einen «Mmmh»-Mischsalat mit Poulet und Ei gekauft hat, sollte diesen nicht konsumieren. Wie Denner in einer Medienmitteilung schreibt, wurden bei einer Selbstkontrolle krankheitserregende Listerien gefunden.

Betroffen sind die Produkte mit Verbrauchsdaten bis und mit 11.09.2020. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden.

Listerien können zu grippeartigen Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit führen. Denner empfiehlt daher schwangeren Frauen und Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei Auftreten solcher Symptome einen Arzt zu konsultieren.

Denner bittet die Kunden, den Salat nicht zu konsumieren und in eine Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Betroffener Artikel:

Produkt: Denner Mmmh Mischsalat mit Poulet und Ei; 210 g
Preis: CHF 2.95
Verbrauchsdatum: bis und mit: 11.09.2020
Betroffene Verkaufsstellen: alle Verkaufsstellen

Weitere Auskünfte:

Denner-Konsumentendienst: 0848 99 66 33 und info@denner.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster

Espresso, 09.09.2020, 8.13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.