Der Schrank, die Dinge und wir

Er ist wunderbar, weil er alles aufnimmt, Ordnung schafft und für Geheimnisse und Erinnerungen ein sicherer Platz ist. Aber jedes Mal wenn man zügelt oder die Möbel umstellt, wird man sich bewusst, was für ein Monstrum dasteht. Das Gewerbemuseum Winterthur widmet dem Möbelstück eine Ausstellung.

In einem Ausstellungsraum stehen mehrere Schränke mit unterschiedlichen Funktionen
Bildlegende: Die Ausstellung «Cupboard Love» im Gewerbemuseum Winterthur Gewerbemuseum Winterthur/Bern Grundmann

Weitere Themen:

  • Aufatmen in Bern: Die Bundesmillion für die Berner Kultur ist gesichert. Ein Gespräch mit dem Berner Stadtpräsidenten.
  • Letzte Ausgabe: Die renommierte Schweizer Kunstzeitschrift «Parkett» ist zum letzten Mal erschienen.
  • Französische Kulturpolitik: Sechs Monate nach dem Amtsantritt von Emmanuel Macron ist das Misstrauen im Kulturbetrieb gross.
  • Trauriger, aber wichtiger Film: «Noces» nähert sich dem schwierigen Thema Zwangsheirat.
  • Dezemberserie «Türen öffnen»: unterwegs in einer stillgelegten Goldmine im Tessin.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität