Eine Novelle wird Musik

Er ist einer der international erfolgreichsten Schweizer Komponisten unserer Zeit, und er kommt aus St. Gallen: David Philip Hefti. Am Wochenende wurde am Theater St. Gallen seine allererste Oper uraufgeführt. Sie beruht auf der gleichnamigen Novelle von Alain Claude Sulzer.

Bühnenbild der Oper: Auf einem Gerüst sitzen die Sänger, weiter unten liegt eine Person auf einer Bank, im Hintergrund ist ein Bild eines weiss angemalten Gesichtes auf eine Leinwand projiziert.
Bildlegende: «Annas Maske» nach der Novelle von Alain Claude Sulzer mit Musik von David Philip Hefti. Imago/DRAMA-Berlin.de

Weitere Themen:

  • Hingehört: Die «Wittener Tage für neue Kammermusik» im Spannungsfeld zwischen Jung und Alt.
  • Erstaunlich: Die Wal- und Delfinpopulation bleibt entgegen aller Erwartungen konstant.
  • Charmant, verschmitzt und nicht sehr gesprächsfreudig: Eine Begegnung mit dem Kinderbuchautor Janosch.
  • Von Cindy Sherman bis Renate Eisenegger: Eine neue Ausstellung in Wien beleuchtet die feministische Avantgarde der 1970er Jahre.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität