Neuer Schweizer Kinofilm «Subito» zeigt Geschichte des Polaroids

Fotopapier rein, abdrücken, fertiges Foto raus. Wohl alle von uns erinnern sich an lustige Polaroid-Schnappschüsse. Heute altmodisch, war die Polaroidkamera früher eine Revolution in der Fotografie - ihre Geschichte und die ihres genialen Erfinders Edwin Land erzählt der Schweizer Kinofilm «Subito».

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Laterna Magica: Das rätische Museum in Chur widmet eine neue Ausstellung dem Vorläufer des heutigen Dia-Projektors.
  • Immer mehr Bauprojekte werden im historischen Stadtzentrum von Prag realisiert - ein Grund, wieso die Unesco nun droht, der tschechischen Hauptstadt den Status als Weltkulturerbe zu entziehen.
  • Der Psychologe Allan Guggenbühl hat ein neues Buch geschrieben – und er geht hart ins Gericht mit der Art, wie unsere Gesellschaft mit Jugendlichen umgeht.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität