Zum Inhalt springen

Header

Viele Feuerwanzen an einem Baumstamm
Legende: Colourbox
Inhalt

Arten im Selbstportrait Hallo, ich bin die Feuerwanze und bei mir geht's heiss zu und her

Wusstest du, dass wir Wanzen im Vergleich zum Käfer unsere Nahrung aufsaugen, statt sie zu kauen? Diese und weitere spannende Informationen liefere ich dir jetzt.

  • Für euch Menschen ist Rot die Farbe der Liebe. Im Tierreich ist sie oftmals eine Signalfarbe, die «Achtung giftig!» bedeutet. Ha! Nun habe ich euch aber reingelegt, denn ich bin weder für Tiere noch für Menschen giftig (schmecke aber trotzdem nicht lecker, also lasst das bitte bleiben). Diese Art Täuschung nennt man Mimikry. Ich imitiere mit meinem Aussehen eine andere durchaus giftige Wanze – die Ritterwanze. Daher lassen mich Vögel auch in Ruhe. Ganz schön clever, nicht?
  • Wenn ich mich bedroht fühle, sondere ich einen unangenehmen Geruch ab. Ihr Menschen könnt diesen allerdings nur riechen, wenn ihr bis auf zwei Zentimeter nah an mich rankommt. Katzen und Hunde mögen meinen Geruch nicht und lassen mich daher in Ruhe.
  • Heiss geht es bei uns Feuerwanzen bei der Paarung zu und her. Du hast mich sicher schon mit anderen meiner Art aneinanderhängend umherlaufen sehen? Richtig, in diesem Moment, der sich auch gerne über mehrere Stunden oder gar Tage ziehen kann, paaren wir uns.
  • Die Feuerwanzenweibchen legen unsere ca. 50 Eier in Bodenhöhlen oder unter altes Laub ab, aus denen nach sechs bis acht Wochen kleine rote Larven schlüpfen. Ganze fünf Larvenstadien durchlaufen unsere Kids bis sie die Reife erreichen. Als Geburtstagsgeschenk erhalten sie dann unsere typische schwarze Zeichnung.
  • Ich ernähre mich von Pflanzensaft, vorzugsweise von Lindensamen. Aber ich liebe auch Malvengewächse und Hibiskus, hach sind die lecker! Deinen Garten lasse ich sonst wie er ist. Falls du mich besuchen willst, findest du mich oft dort, wo der Wind alte Blütenreste hinweht.
  • Zugegeben, wo ich auftauche, bringe ich immer eine Menge Freunde und Familie mit. Wir tun dir aber nichts. Wenn wir dich stören, dann fege uns einfach vorsichtig in eine Ecke. Oder siedle uns an einen schönen Ort im Garten um, wo wir dich nicht stören, aber tu uns bitte nicht weh.

Macht mit bei «Mission B»

Macht mit bei «Mission B»