Benedetto Vigne - Journalist, Autor, Musikkritiker

  • Sonntag, 28. Mai 2017, 12:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Mai 2017, 12:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 3. Juni 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

An den Solothurner Literaturtagen tritt er wegen seiner romanischen Haikus auf. In der Live-Sendung mit SRF Kulturredaktor Michael Luisier erzählt er von seiner Liebe zur Musik.

Benedetto Vigne
Bildlegende: Benedetto Vigne RTR

Seine Liebe zur Musik beginnt schon ganz früh. Geboren als Sohn eines italienischen Einwanderers kommt er bald schon in Kontakt mit den italienischen Cantautori.

Auf der Klosterschule im bündnerischen Disentis kommt dann auch die Kultur der Alpennordseite dazu. In seinem Fall sind das die Beatles.

Später zieht Benedetto Vigne nach Zürich und lernt auf vielen Reisen den Rest der weltumspannenden Rockmusik kennen. Vor allem die aus Argentinien tut es ihm an.

Er wird Journalist, Musikkritiker beim Tagesanzeiger und Redakteur beim romanischen Radio in Chur. Und immer schwebt da auch die romanische Sprache mit. Sei es bei seinen Musikprojekten, wenn es zum Beispiel darum geht, Beatles-Texte ins Romanische zu übertragen, oder sei es, wie gesagt, beim Schreiben romanischer Haikus.

Benedetto Vigne ist Gast von Michael Luisier – live an den Solothurner Literaturtagen.

Redaktion: Michael Luisier