Imelda Abbt, Theologin und Philosophin

  • Sonntag, 8. Januar 2017, 12:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 8. Januar 2017, 12:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. Januar 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Imelda Abbt ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Schon früh zog es sie aber ins Kloster. Nach zehn Jahren in einem geschlossenen Dominikanerinnenkloster ist sie ausgetreten und hat Theologie sowie Philosophie studiert.

Die Kathedrale und der Stiftsbezirk St. Gallen in St. Gallen.
Bildlegende: Schon früh zog es Imelda Abbt ins Kloster. Keystone

Sie übernahm dann als Leiterin die Schule für Heimerziehung in Luzern, gab Vorträge, war später Bildungsheimleiterin der Propstei Wislikofen und unterrichtet nun an der Seniorenuni in Luzern. Und immer interessieren sie der Mensch und seine Grundfragen. In Musik für einen Gast bei Eva Oertle erzählt Imelda Abbt u.a. welche philosophischen Fragen Sie im Leben beschäftigt haben, wieviel Mut es braucht, aus einer geschlossenen Gesellschaft auszutreten und was für sie der Grundsatz «vivre le temps présent» bedeutet.

Redaktion: Eva Oertle