Karlheinz Geissler, Zeitforscher

Unser Alltag ist wahnsinnig schnell geworden, wir machen viel zur gleichen Zeit und halten kaum mal inne. Mit diesem «Strudel der Zeitverdichtung» beschäftigt sich der Münchner Zeitforscher Karlheinz Geissler in seinen Büchern.

Seine Buchtitel lauten etwa «Wart mal schnell» oder «Alles hat seine Zeit. Nur ich hab keine». Professor Geissler ist mit seinen - Zeit-gemässen - Musikwünschen zu Gast bei Hansjörg Schultz.

(Erstausstrahlung vom 27. November 2011)