Martin Meuli, Kinderchirurg

  • Sonntag, 3. März 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. März 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. März 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Martin Meuli ist Kinderchirurg aus Leidenschaft. Als Erster in der Schweiz hat er ein Ungeborenes im Mutterleib operiert. Seine zweite Leidenschaft ist die Musik.

Martin Meuli: Chefarzt der Chirurgie am Zürcher Kinderspital.
Bildlegende: Martin Meuli: Chefarzt der Chirurgie am Zürcher Kinderspital. Reuters

Lange Zeit war Martin Meuli unentschieden, ob er seine Leidenschaft fürs Singen zum Beruf machen oder ob er seine Begabung für die Chirurgie weiterverfolgen soll. Das Herz wollte auf die Bühne, Kopf und Bauch entschieden sich für den sicheren Weg.

Martin Meuli wählte die Medizin und hat die Musik zum Hobby gemacht. Heute ist er Chefarzt der Chirurgie am Zürcher Kinderspital und er hat seine Wahl nicht bereut, auch wenn er sich immer wieder einmal fragt, wie sein Leben aussehen würde, wenn er Musiker geworden wäre.

Doch Meuli ist ein leidenschaftlicher Arzt, man spürt seine Begeisterung für die Arbeit mit den Kindern. Und er ist als Chirurg äusserst erfolgreich: Vor drei Jahren ist es ihm gelungen, ein ungeborenes Baby bereits im Mutterleib zu operieren.

Was es bedeutet, als Chirurg mit einer grossen Verantwortung zu leben, warum er sich gegen den Beruf des Sängers entschieden hat und wo er seine Kreativität ausleben kann, erzählt er im Gespräch mit Eva Oertle.

Redaktion: Eva Oertle