Miriam Meckel, Kommunikationswissenschaftlerin

Miriam Meckel war meist die Jüngste: Mit 31 wurde sie Professorin in Deutschland, mit 33 Regierungssprecherin in Nordrhein-Westfalen und bald darauf Staatssekretärin für Europafragen.

Heute ist die erfolgreiche Buchautorin Direktorin für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen.Selbstbewusst, diszipliniert und zielorientiert ging es in ihrer Karriere voran - bis sie vor zwei Jahren nach einem Burnout einige Veränderungen in ihrem Leben vornehmen musste.

Autor/in: Hansjörg Schultz