Morris Trachsler, Eishockey-Profi und studierter Volkswirt

  • Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. Oktober 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Du darfst ins Hockey-Training, aber die Schule muss immer die Nummer 1 bleiben!» Das hat ihm seine Mutter schon als Knirps eingebläut. Und Morris Trachsler hat das verinnerlicht.

Porträt.
Bildlegende: Er ist Profi bei den ZSC Lions und Nationalspieler: Morris Trachsler. Keystone

So wechselte er, scheinbar problemlos, zwischen der Eishalle und dem Klassenzimmer hin und her. Stieg von den Bambini zur Elite auf und schaffte den Sprung von der 6. Klasse ins Gymnasium. Danach studierte er Wirtschaft und spielte gleichzeitig in der obersten Liga des Schweizer Eishockeys.

Heute, mit 30 Jahren, ist er Profi bei den ZSC Lions und Nationalspieler. An freien Nachmittagen arbeitet er in einer Beratungsfirma für Pensionskassen. Morris Trachsler sagt: «Zweigleisig zu fahren, war mir immer wichtig und hat mich zu demjenigen gemacht, der ich heute bin».

Doch wer ist dieser Mann, der zu den stärksten Defensivstürmern in der Schweiz zählt und den die Meisten nur mit Helm und in schwerer Eishockey-Montur kennen? Antworten darauf gibt er in «Musik für einen Gast».

Redaktion: Barbara Bürer