Rupert Neudeck, Flüchtlingshelfer

Am Dienstag ist der Friedensaktivist und Flüchtlingshelfer Rupert Neudeck gestorben.

Porträt des Flüchtlingshelfer Rupert Neudeck, er verstarb am Dienstag.
Bildlegende: Am Dienstag verstarb überraschend der deutsche Friedensaktivist und Flüchtlingshelfer Rupert Neudeck. Keystone

Sein Wirken hat dem Thema Flucht gegolten und mit einer Flucht begann auch sein Leben. Als kleiner Junge musste Rupert Neudeck zum Ende des 2. Weltkriegs zusammen mit seiner Mutter auf abenteuerliche Weise aus Danzig fliehen. 1979 rettete der Journalist Neudeck mit seiner Organisation Cap Anamur tausende von vietnamesischen Schiffsflüchtlingen, 2003 gründete er das internationale Friedenscorps Grünhelme. In die heutige, schwierige europäische Flüchtlingssituation mischte sich der 77-jährige Neudeck bis zu seinem überraschenden Tod engagiert ein.

Rupert Neudeck war am 20. März 2016 zu Gast bei Hansjörg Schultz

Redaktion: Hansjörg Schultz