Pflegeheime müssen Mundhygiene ernst nehmen

Gesundheit

Ein Leben lang kümmern wir uns täglich mehrmals um unsere Zähne. Mit körperlichen Gebrechen oder gar einem Heimeintritt werden die Zähne häufig vernachlässigt. Die häusliche Mundhygiene muss nun die Pflege übernehmen, die professionelle bleibt beim Zahnarzt und der Dentalhygiene.

Senior putzt sich die Zähne.
Bildlegende: Die «häusliche Mundhygiene» muss auch im Alter regelmässig gemacht werden. Egal ob von einer Pflegefachkraft oder von einem selbst. colourbox.com

Ina Nitschke, Klinikleiterin Allgemein-, Behinderten- und Seniorenzahnmedizin der Universität Zürich, freut sich sehr, wenn Pflegeheime, allen voran die Heimleitung, ein zahnmedizinisches Problembewusstsein haben.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Brigitte Wenger