Wegen Coronavirus kein Besuch bei den Enkeln

Für Senioren ist das Coronavirus besonders gefährlich. Um sie zu schützen, hat der Bundesrat in den letzten Tagen stetig noch schärfere Massnahmen ergriffen. Doch wie kommen diese bei den Senioren selbst an? Geschäftsleiter der Pro Senectute Aargau, Pirmin Kaufmann, gibt Auskunft.

Eine Grossmutter macht Hausaufgaben mit ihrem Enkelkind.
Bildlegende: Vom Coronavirus sind ältere Menschen besonders betroffen. Deshalb sollten sie sich besser von Kindern fernhalten. colourbox

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Roman Portmann