Das Versagen der Religion

  • Sonntag, 4. August 2013, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 4. August 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 8. August 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Bestandsaufnahme des Frido Mann ist alarmierend: Auf die immer neue Frage, wer wir sind, was der Sinn unseres Lebens ist und welche Grundwerte dabei gelten sollen, bieten die Religionen immer weniger Antworten. Sie versagen.

Frido Mann ist übezuegt: Immer mehr Menschen in unserer Kultur suchen bei den Sinnfragen deshalb Antworten ausserhalb der Religion, in der Natur zum Beispiel.
Bildlegende: Frido Mann ist übezuegt: Immer mehr Menschen in unserer Kultur suchen bei den Sinnfragen deshalb Antworten ausserhalb der Religion, in der Natur zum Beispiel. Keystone

In seinem neuen Buch schlägt der Theologe, Psychologe und Schriftsteller Frido Mann Alarm. Die Religionen seien durch innere Erstarrung und gegenseitige Bekämpfung derart verarmt, dass sie ein grosses gesellschaftliches Vakuum hinterlassen haben. Immer mehr Menschen in unserer Kultur suchen bei den Sinnfragen deshalb Antworten ausserhalb der Religion, in der Natur zum Beispiel.

Frido Mann entfaltet seine Überlegungen anhand seiner interessanten Biographie als im kalifornischen Exil aufgewachsener Enkel von Thomas Mann.

Buchhinweis: Frido Mann: Das Versagen der Religion. Betrachtungen eines Gläubigen - Verlag Kösel