Die Kleidermode in biblischer Zeit

Heute herrscht allenthalben die Kopftuchdebatte - aber auch im Altertum wurde die Sprache der Kleider genau wahrgenommen und interpretiert. Der Gewandsaum war in biblischer Zeit der Personalausweis.

Ein Gespräch mit dem Theologen Thomas Staubli, Leiter des Bibel und Orient Museum in Freiburg. Hier ist derzeit die Sonderausstellung «Kleidermode in biblischer Zeit» zu sehen.

Autor/in: Heidi Kronenberg