Vom Jesuiten-Pater zum Familienvater

  • Sonntag, 7. Februar 2010, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 7. Februar 2010, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:03 Uhr, DRS 2

Leidenschaft spielte im Leben von Franz Dähler eine zentrale Rolle. Im Beruf, bei Freundschaften und in der Liebe. Er verbindet das Appenzell mit Indonesien, das Priestertum mit der Ehe und das Christentum mit dem Islam.

Er überschritt Grenzen, hinterfragte seinen Glauben und verweigerte unsinnige Befehle bei Kirche und Staat.

Unantastbar sind für den ehemaligen Jesuitenpater nur die Menschenrechte. Alles andere muss immer wieder neu überdenkt werden. Franz Dähler ist der Indozeller, mit einem Leben in zwei Welten.

Autor/in: Kathrin Ueltschi