Hausarztmangel hat Folgen für die Schule

Kleinere Ostschweizer Gemeinden haben Mühe, an ihren Schulen den schulärztlichen Dienst sicherzustellen. Vor allem ländliche Gemeinden haben zum Teil Mühe, Ärzte für diesen Dienst zu finden. Das Problem besteht in den Kantonen Thurgau, St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden gleichermassen.

Hausärztemangel hat Folgen für die Schulen
Bildlegende: Hausärztemangel hat Folgen für die Schulen Keystone

Weitere Themen

  • Saison-Start verschoben: Die Pizolbahnen nehmen wegen der prognostizierten Sturmböen die Gondelbahn Wangs vorerst nicht in Betrieb.
  • Gemeindepräsident von Schwellbrunn will in die Ausserrhoder Regierung: Seinen Rücktritt auch als Kantonsrat hat er bereits bekannt gegeben.

Moderation: Katrin Keller