Bundesrätin Doris Leuthard und die Energiewende

  • Samstag, 7. September 2013, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. September 2013, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. September 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 7. September 2013, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. September 2013, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Nach Fukushima 2011 setzte Energieministerin Doris Leuthard schnell auf die Energiewende. Die «Energiestrategie 2050» ist ihr grosses Projekt. Nun hat der Bundesrat ein erstes Massnahmenpaket präsentiert und erntet vor allem Kritik. Bundesrätin Leuthard ist zu Gast bei Oliver Washington.

Bunndesrätin Doris Leuthard an der Medienkonferenz zur «Energiestrategie 2050», am 4. September in Bern.
Bildlegende: Bunndesrätin Doris Leuthard an der Medienkonferenz zur «Energiestrategie 2050», am 4. September in Bern. Keystone

Es gehe darum, die Energie effizienter zu nutzen und mehr auf erneuerbare Energien wie Wasserkraft oder auch Sonnenenergie zu setzen, sagte Energieministerin Leuthard am Mittwoch an der Medienkonferenz. Dazu sind für bestehende und neue Anlagen bis im Jahr 2050 gegen 200 Milliarden Franken nötig.

Moderation: Oliver Washington