Heinz Karrer, Präsident Economiesuisse

  • Samstag, 5. Dezember 2015, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Dezember 2015, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Dezember 2015, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 5. Dezember 2015, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 6. Dezember 2015, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative kommt in die entscheidende Phase. Der Bundesrat legte am Freitag seinen Vorschlag vor. Im Einverständnis mit der Wirtschaft ist er bereit, die Zuwanderung allenfalls ohne Zustimmung der EU zu beschränken. Was heisst das für die Schweizer Wirtschaft?

Heinz Karrer, Präsident des Wirtschaftdachverbandes Schweiz, Economiesuisse im Februar 2014.
Bildlegende: Heinz Karrer, Präsident des Wirtschaftdachverbandes Schweiz, Economiesuisse im Februar 2014. Keystone

Für die Schweizer Wirtschaft dürfte 2016 ein entscheidendes Jahr werden. Wie reagiert die EU, falls die Schweiz tatsächlich die Zuwanderung im Alleingang beschränkt? Sind die bilateralen Verträge dann tatsächlich noch zu retten? Wie bereitet sich die Wirtschaft auf eine solche Situation vor? Zudem dürfte auch der starke Franken den Schweizer Unternehmen zu schaffen machen. Ist die Wirtschaft tatsächlich mit einem blauen Auge davongekommen oder kommen die grossen Restrukturierungen und Entlassungen erst noch? Heinz Karrer gibt Antworten in der Samstagsrundschau bei Hans-Peter Künzi.

Moderation: Hans-Peter Künzi