Joe Manser - Zelebrant der Innerrhoder Mundart

«Die Innerrhoder Mundart ist meine Mutter- und Vatersprache», sagt Joe Manser mit hörbarem Stolz. Dieser melodiösen Mundart hat er ein Denkmal gesetzt: das Wörterbuch «Innerrhoder Dialekt».

Joe Manser
Bildlegende: Joe Manser zvg

25 Jahre hat der pensionierte Sekundarlehrer Feldforschung betrieben, Menschen beim Reden zugehört und alte Bücher studiert. In akribischer Arbeit hat er über 4'000 Mundartwörter und rund 3'500 Anwendungsbeispiele zum Dialekt im Halbkanton Appenzell Innerrhoden gesammelt und geordnet in ein Buch gepackt.

Ein Wörterbuch als Beststeller

Dieses Wörterbuch mit hohem sprachhistorischen Wert hat sich seit 2001 zu einem Standardwerk und einem Verkaufsschlager gemausert. 6'000 Exemplare wurden bereits verkauft. Joe Manser pflegt seine Mundart, wie wenn sie kostbarste Musik wäre. Für seinen unermüdlichen Einsatz für den Appenzeller Sprachschatz wurde ihm kürzlich der Innerrhoder Kulturpreis verliehen.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Karin Salm, André Perler