Vo Ärbet, Gsang ond Liebi (6/6)

D Rigireis vom Gmischte Chor: Wie Albert in der Fremde vergebens auf ein Zeichen der Emma wartet, was die Raubächlerinnen und Raubächler auf ihrem Ausflug ins Herzen der Schweiz so allerlei erleben, und wie sich die Emma verirrt und der Albert endlich ihr Herz findet.

Das Buch erzählt vom Herisau der 1920er-Jahre. Es ist Sittenbild und Liebeserklärung an das Elternhaus. Das Buch wird bis heute geschätzt, weil es «halt äfach stimmt, ond zwor rondomme».
Der Schauspieler Philipp Langenegger, 1976 in Urnäsch geboren, liest die Geschichte. Populär wurde er vor allem mit seiner Rolle Robert Brinkmann in der Telenovela «Alisa - folge deinem Herzen» und deren Folge «Hanna».

Redaktion: Buschi Luginbühl