Wie Chuenrad Chlauser vor 500 Jahren nach Tibet reiste

1505 reiste der Luzerner Apotheker Conrad Clauser nach Jerusalem, weiter bis nach Tibet und wieder zurück. Mit Schiff, Pferd und Kamel. Der Mundart-Autor Viktor Schobinger lässt seinen Grossvater von der dreijährigen Reise seines Vorfahren erzählen. Man nimmt es ihm ab.

Viktor Schobinger im Radiostudio
Bildlegende: Viktor Schobinger ist ein Vielschreiber SRF

Clausers Reise-Tagebuch ist leider verloren gegangen. Schade eigentlich, denn Schobinger kann nachweisen, dass sein Vorfahre diese abenteuerliche Reise tatsächlich unternommen hat.

Und so macht sich der Mundart-Autor an die Arbeit. Was wäre gewesen, wenn Clausers Reiseerlebnisse über Generationen überliefert worden wären? Es stimmen alle Details, sagt Viktor Schobinger, er habe gut recherchiert und es hätte tatsächlich so sein können.

Buchhinweis:

Des Luzerner Apothekers Conrad Clauser Reise nach Tibet (1505). Nach der mündlichen Überlieferung.
Herausgegeben von Viktor Schobinger. Schobinger Verlag, 2017

Autor/in: Susanne Sturzenegger, Moderation: Regi Sager