Chica Torpedo: «Chauti Füess un es warms Härz»

Chica Torpedo nennt sich eine neunköpfige Combo, die sich mit Haut und Haar den lateinamerikanischen Rhythmen und Spielweisen verschrieben hat.

Eine warme, entspannte und runde Angelegenheit auf höchstem handwerklichem Niveau, durchgängig tanzbar. Ursprünglich ein Nebenprojekt, in dem der Sänger Schmidi Schmidhauser seine Latino-Gelüste ausleben konnte, ist die Combo mittlerweile in fast fixer Besetzung seit Jahren unterwegs. Und die wohl multikulturellste Mundartband, die man sich vorstellen kann. 

Schmidi Schmidhauser, Sänger und «Chef» von Chica Torpedo, zu Gast im «Swissmade».

Gespielte Musik

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Dano Tamásy