Live zu Gast: Michel Erismann und Andreas Neeser

Michel Erismann ist Musiker. Andreas Neeser Schriftsteller. Neesers Mundartbuchband «No alles gliich wie morn» war der Ausgangspunkt gemeinsamen Schaffens.

Aus ersten Kompositionsversuchen entwickelte sich eine kreative und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den beiden. Der Autor Neeser hat neue Texte zu Erismann-Melodien verfasst, und der Musiker Erismann hat neue Song-Texte, die Neeser für ihn geschrieben hat, vertont. Daraus enstand ein gemeinsames Produkt in Form der Mundart CD «Luftposcht». Ein verspieltes Werk zwischen Pop und Chanson.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy