2018 – das Jahr der Rückzüge

  • Samstag, 29. Dezember 2018, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 29. Dezember 2018, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 29. Dezember 2018, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 29. Dezember 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 30. Dezember 2018, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 30. Dezember 2018, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 30. Dezember 2018, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Das vergangene Jahr war eine Art Jahr der Rückzüge: Es gab freiwillige Rückzüge wie jenen von Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann oder Gewerkschaftsboss Paul Rechsteiner, und es gab unfreiwillige Rückzüge wie jenen von Post-Chefin Susanne Ruoff.

Bundesrat Johann Schneider-Ammann wird im Nationalrat verabschiedet an der Wintersession der Eidgenössischen Räte, am Freitag, 14. Dezember 2018, in Bern.
Bildlegende: Bundesrat Johann Schneider-Ammann wird im Nationalrat verabschiedet an der Wintersession der Eidgenössischen Räte, am Freitag, 14. Dezember 2018, in Bern. Keystone

Auf dem Rückzug waren auch Unternehmen: ABB etwa zieht sich aus dem Geschäft mit Stromnetzen zurück - und kappt quasi seine historischen Wurzeln. Ebenso waren Staaten auf dem Rückzug: Freihandel und offene Grenzen standen zur Diskussion, nicht nur in den USA, wo Präsident Donald Trump nach dem Motto «America first» regiert.

«Trend» schaut zurück auf die Rückzieher des Jahrs 2018: im tönenden Jahresrückblick, mit einem Augenzwinkern.

Moderation: Stefanie Pauli und Iwan Lieberherr, Redaktion: Stefanie Pauli und Iwan Lieberherr