Beharrliche Runden. Das WIR-Geld wird 80.

  • Samstag, 18. Januar 2014, 8:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 18. Januar 2014, 8:17 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. Januar 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. Januar 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Über 50'000 Schweizer Unternehmen betreiben mit dem WIR-Geld einen eigenen geschlossenen Geldkreislauf. Das WIR-Geld entstand in der grossen Wirtschaftskrise der 1930er-Jahre. Es kennt keine Zinsen, sollte gerade deswegen im Umlauf bleiben und den KMU Aufträge sichern.

Trend erklärt, wie diese offizielle Zweitwährung heute funktioniert, warum die aktuelle Wirtschaftslage der WIR-Bank zu schaffen macht und weshalb sich Krisenländer brennend für das Modell interessieren.

Weitere Themen:

  • Finma-Direktor Raaflaub tritt überraschend zurück.
  • Arbonia Forster verkauft Küchengeschäft

Beiträge

Moderation: Marcel Jegge, Redaktion: Marcel Jegge