Nachhaltige Wirtschaft bringt Arbeitsplätze

  • Samstag, 25. August 2018, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. August 2018, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. August 2018, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. August 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. August 2018, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. August 2018, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. August 2018, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. August 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. August 2018, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Wer mit Holz baut, schont die Umwelt. Holzbau nutzt einheimische, natürliche und nachwachsende Ressourcen – im Gegensatz zu Stahl oder Beton, die mit viel Energieaufwand hergestellt und herbeitransportiert werden müssen. Überhaupt sorgt nachhaltiges Wirtschaften für neue Arbeitsplätze.

Die Zürcher Wohnsiedlung Freilager des Berner Architekten Rolf Mühlethaler, ein Beispiel für den modernen Holzbau in der Schweiz.
Bildlegende: Die Zürcher Wohnsiedlung Freilager des Berner Architekten Rolf Mühlethaler, ein Beispiel für den modernen Holzbau in der Schweiz. zvg LIGNUM

Der Holzbau in der Schweiz boomt. Dank dem Megatrend hofft die Holzindustrie auf weiteres Wachstum. Die Energiewende schafft auch in anderen Branchen Arbeit. Ein neuer UNO-Report schätzt, dass die Wirtschaft im Kampf gegen den Klimawandel weltweit bis zu 24 Millionen neue Arbeitsplätze schaffen könnte. «Trend» spricht mit der Autorin des Berichts und besucht eine innovative Schweizer Holzbaufirma.

Moderation: Marcel Jegge, Redaktion: Marcel Jegge