Raumfahrt: Im All lockt das Geschäft

Die Raumfahrt erlebt derzeit eine Renaissance. Staaten wie China oder Indien zieht es aus strategischen und wissenschaftlichen Interessen ins All. Private Unternehmen wittern neue Geschäftsfelder mit weltumspannenden Satellitensystemen.

Nutzlastverkleidung für Trägerraketen bei der RUAG in Emmen.
Bildlegende: Nutzlastverkleidung für Trägerraketen bei der RUAG in Emmen. zvg

Diese Aufbruchstimmung macht sich auch bei Schweizer Unternehmen bemerkbar, die hochspezialisierte Bauteile und Ausrüstungsgegenstände liefern. In der Sendung «Trend» gehen wir der Fragen nach, was hinter diesem Boom steckt und schauen uns an, welche Auswirkungen die Entwicklung für die Schweizer Unternehmen und für die Verschmutzung des Weltalls hat.




Moderation: Jan Baumann, Redaktion: Jan Baumann