Frische-Check bei Ananas und Melone

Bei tropischen Früchten wie Melone oder Ananas ist zupfen, riechen und klopfen angesagt. Eine reife Ananas erkennt man zum Beispiel an ihren Blättern. In der Mitte des Blattkranzes leicht an einer Blattspitze ziehen. Löst sich diese, ist die Frucht reif.

Wassermelone und Ananas: Ausgereift gekauft und frisch auf den Tisch.
Bildlegende: Wassermelone und Ananas: Ausgereift gekauft und frisch auf den Tisch. istockphoto

Wassermelonen ans Ohr halten und mit dem Finger an die Schale klopfen. Eine reife Wassermelone tönt hohl. Bei allen anderen Melonensorten erkennt man die Reife am Duft. Je aromatischer und intensiver die Früchte riechen, umso besser.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Krispin Zimmermann