Werden getrübte Gläser wieder klar?

Über die Festtage wurden viele Trinkgläser im Geschirrspüler gewaschen. Stellt man fest, dass ein Glas nicht mehr so klar ist, hilft folgender Tipp weiter.

Verschiedene Gläser
Bildlegende: Wer auf Nummer sicher gehen will, reinigt Gläser von Hand. Colourbox

Das trübe Glas mit warmem Essigwasser putzen, von Hand abwaschen und trocknen. Ist das Glas wieder klar, sollte bei der Maschine die Abstimmung innerhalb des Waschvorgangs überprüft werden. Wasserhärte, Wassertemperatur und die Wahl des Spülmittels können Einfluss auf die Reinigungsqualität haben.

Bei Gläsern von günstiger Qualität oder bei sehr alten Gläsern kann es vorkommen, dass die Glasstruktur dauerhaft beschädigt wurde. Je nach Stärke der Trübung erhält das Glas durch Putzen mit Zitronensaft etwas an Glanz zurück. Ganz klar werden solche Gläser jedoch nicht mehr. 

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Krispin Zimmermann