Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Öppis usem Ofe, Tag 1 Ossobuco – Kalbshaxen aus dem Ofen mit Polenta

Manuela überrascht ihre Gäste mit Ossobuco – Kalbshaxen aus dem Ofen mit Polenta.

REZEPT INFOS

Box aufklappen Box zuklappen

Kategorie: Öppis usem Ofe
Portionen: 6
Vorbereitungszeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 45 Minuten + 3-4 Stunden Schmorzeit

ZUTATEN

Ossobuco

•      6 Kalbshaxen

•      8 Karotten

•      6 Selleriestangen

•      2 rote Zwiebeln

•      7 dl Weisswein

•      4 dl Bouillon

•      2 TL Zucker

•      4 Rosmarinzweige

•      Cherrytomaten

•      Olivenöl, Bratbutter, Mehl

 

Polenta

•      50 g Parmesan

•      1 Zwiebel

•      1 Knoblauchzehe

•      1 l Wasser, 2TL gehäufte Bouillon

•      Salz

•      250 g Maisgries

ZUBEREITUNG

Ossobuco:

  • Ofen auf 130 Grad vorheizen.
  • Gemüse vorbereiten; waschen, in kleine Stücke schneiden.
  • Kräftige und salzige Bouillon vorbereiten und mit dem Weisswein mischen.
  • Kalbshaxen mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  • Anschliessend kräftig in Öl oder Bratbutter anbraten.
  • Gemüse beifügen und ebenfalls kräftig anrösten und mit dem Wein-Bouillon-Sud ablöschen.
  • Rosmarin und Cherrytomaten dazugeben und in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Nach 3 – 4 Stunden bei 130 Grad sollte das Ossobuco zart geschmort sein.

Polenta:

  • Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern und im Öl anbraten.
  • Wasser, Bouillon, Salz und Maisgriess zugeben und kochen bis es fest wird.
  • Polenta kurz ziehen lassen und servieren.

En Guete!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen