«Das alte und neue Georgien: Das sind zwei verschiedene Länder!»

Georgien war diese Tage immer wieder in den Schlagzeilen. Sei es mit der grössten Buchmesse der Welt in Frankfurt, wo Georgien Gastland war oder mit dem Kaukasuskrieg, der sich jetzt zum 10. Mal jährte. Doch wie ist dieses Land eigentlich? Wie lebt es sich dort?

Junge georgische Frauen in einem Strassencafé machen ein Selfie von sich.
Bildlegende: Das urbane Georgien unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht sehr vom ländlichen. Reuters

Wir reden über Georgien mit Russland-Korrespondent David Nauer, der sagt, dieses Land habe zwei total unterschiedliche Gesichter.

Moderation: Susanne Stöckl, Redaktion: Susanne Stöckl