Dieses Haus kostet 1 Euro

Viele italienische Dörfer verkaufen Häuser zu einem Spottpreis. 1 Haus für einen Euro. Die Idee greift inzwischen in ganz Italien um sich. Was sind die Folgen?

Italiens Dörfer verkaufen ihre Häuser für nur einen Euro
Bildlegende: Ein altes Haus für einen Euro Keystone SDA

Klingt wie ein Märchen, ist aber Realität: ein Haus zum symbolischen Preis von einem Euro. Doch die sogenannten 1-Euro-Häuser in Italien sind inzwischen mehr als nur eine Marketingidee, sagt Italien Korrespondent Franco Battel.

Autor/in: David Karasek