Norwegen: Mensch und Rentier kommen sich immer mehr in die Quere

  • Mittwoch, 6. November 2019, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. November 2019, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. November 2019, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Ein Rentierhirte aus dem hohen Norden Norwegens muss nach einem Gerichtsurteil einen Grossteil seiner Tiere zwangsschlachten. Dieser Fall zeigt exemplarisch auf: in Norwegen wird der Lebensraum des Rentiers immer enger. Das hat mit der Klimaerwärmung zu tun. Aber nicht nur.

Auf dem Bild zu sehen sind Rentiere im hohen Norden Norwegens: Viele von ihnen werden zwangsgeschlachtet, weil es für sie immer weniger Platz gibt.
Bildlegende: Rentiere im hohen Norden Norwegens: Viele von ihnen werden zwangsgeschlachtet, weil es für sie immer weniger Platz gibt. SRF

Im Gespräch: SRF-Redaktorin Brigitte Wenger, die eben von einer Reise nach Nordnorwegen zurückgekehrt ist. 

Autor/in: Daniel Eisner