Streit um Huawei: Wie China die Färöer Inseln erpresst

Chinas Führung soll versucht haben, die Regierung der Färöer Inseln unter Druck zu setzen: Ein Freihandelsabkommen solle nur zustande kommen, wenn Huawei das 5G-Netz auf der Inselgruppe aufbauen dürfe.

Typische Häuser und Schiffe auf den Färöer Inseln
Bildlegende: Typische Häuser und Schiffe auf den Färöer Inseln Keystone SDA

China weist die Medienberichte zurück.

Wie schätzt Nordeuropa Korrespondent Bruno Kaufmann diesen mutmasslichen Druckversuch ein?

Autor/in: David Karasek