Warum im hohen Norden alle gleichberechtigt sind. Oder doch nicht?

Alle sind gleich, haben die gleichen Recht in den nördlichen Ländern: Männer und Frauen, Chefs und Angestellte, Junge und Alte, einfach alle. Klingt toll. Aber wie so oft ist das nur die halbe Wahrheit. Ein Gespräch über die lange Geschichte der Gleichberechtigung in Schweden, Norwegen und Co.

Ein Vater trägt sein Baby im Tragetuch.
Bildlegende: «Die gemeinsame Elternzeit ist in Schweden schon seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit». Keystone

In welchen Lebensbereichen bringt die Gleichstellung was? Wo klappt es gut? Wo weniger? Und warum sind im Norden alle gleich? Antworten gibt es von Nordeuropa-Korrespondent Bruno Kaufmann.

Moderation: Susanne Stöckl, Redaktion: Susanne Stöckl