Der Tiger ist los

Erstmals ausserhalb Japans ist die berühmte Tigerzeichnung des Malers Rosetsu zu sehen. Im Museum Rietberg wird darum herum sogar der zen-buddhistische Tempel nachempfunden, in dem Tiger und Drache zentrale Rollen spielen.

Acht Wochen gastieren sie nun in Zürich. Die eindrucksvollen Wandmalereien des Mury?ji Tempels und weitere atemberaubende Meisterwerke von Nagasawa Rosetsu haben also nicht nur kunsthistorischen Wert, sondern auch religiöse Bedeutung.

Weiteres Thema:

Italienischer Innenminister Matteo Salvini unter Beschuss
Die katholischen Medien in Italien haben ein neues Feindbild: Innenminister Matteo Renzi. Sie klagen den rechtsradikalen Politiker an, kein Mitleid für die Menschen auf der Flucht zu haben. Genau für dieses Mitleid steht aber Papst Franziskus und mit ihm die gesamte kirchliche Presse. Die kirchlichen Medien sind in Italien mehr als blosse Kirchenblätter! Sie sind ein regelrechter Machtfaktor.

  • Glocken der Heimat der ev.-ref. Kirche Hasle bei Burgdorf BE

Redaktion: Kathrin Ueltschi