Gallus, Heiliger und Rebell

Sankt Gallen feiert seinen Stadtheiligen - Gallus, der sich vor 1400 Jahren in einer Klause im Steinachwald niederliess. Stammte er aus Irland oder aus dem Elsass? War er Missionar oder stiller Beter? Auskunft gibt der Historiker und Theologe Max Schär.

Weiteres Thema:
Demokratisierung der römisch-katholischen Kirche - in Erinnerung an das Zweite Vatikanische Konzil